Endspurt

Endspurt

Umgerechnet auf meinen 10-Wochen-Trainingsplan – mit dem Ziel 5 Kilometer durchzulaufen – wäre ich jetzt wohl auf dem letzten Kilometer. Endspurt. Quasi kurz vor dem Zieleinlauf. Ich bin in Woche 8 meines Laufexperiments angelangt und die Acht ist auch gleich meine Zahl der Woche. Denn inzwischen laufe ich 8 Minuten am Stück. Genau wie es der No Meat Athlete – Plan vorausgesagt hat ;)

Fällt mir momentan nicht besonders leicht, denn der Urlaub ist vorbei und ich durfte direkt in die Nachtschicht einsteigen. Drei Wochen am Stück die ganze Nacht durcharbeiten – permanenter Schlafmangel inklusive. Ich habe den Rhythmus einfach noch nicht wiedergefunden. Das hat alles ein wenig durcheinander gebracht. Die Füße waren auf einmal wieder so schwer wie ganz am Anfang und hin und wieder kostete es richtig Überwindung, überhaupt die Laufschuhe zu schnüren. Aber ich zieh das durch!

Auf das große Finale in zwei Wochen freue ich mich schon sehr, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das schaffe!

Neue Rezepte ausprobiert

Ich habe mich übrigens mal wieder auf unbeliebtes Terrain vorgewagt: die Küche. Schoko-Avocado-Mousse stand auf meinem Wunschzettel und das habe ich richtig gut hinbekommen. Es war sehr easy zu machen und sogar meine Freundin war davon begeistert, was schon was heißen will.

Dann habe ich mich noch an die sensationelle Veggie-Burger-Formel getraut. Das Ergebnis war nicht wirklich fotoreif. Ich weiß nicht, woran es lag – vielleicht an der mangelnden Kochroutine. Aber geschmeckt hat es trotzdem super!

So, nun muss ich schon bald wieder in die Arbeit … aber he, es ist Endspurt angesagt! Das Wochenende steht schon vor der Tür. Und in zwei Wochen bereite ich mich dann mental schon mal auf DAS Lauf-Großereignis des Jahres vor: mein 5-Kilometer-Lauf.

Stay tuned,

Euer Tobi

 

Veröffentlicht unter Allgemein
Ein Kommentar auf “Endspurt
  1. Summersun sagt:

    Ich finde mich in Deinen Zeilen wieder, ich habe letztes Jahr auch so einen ähnlichen Anfängerplan absolviert. Als ich das erste Mal 30 Minuten am Stück gelaufen bin, war ich stolz wie Bolle. Manchmal fallen die Schritte innerhalb vom Plan echt schwer. Und dann geht es doch :) Viel Spaß am Laufen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

No Meat Athlete von Matt Frazier ist am 20. Juni 2014 im compassion media Verlag erschienen.
Wenn man bedenkt, dass es in No Meat Athlete um pflanzliche Ernährung und das Laufen von Distanzen geht, die die meisten Menschen nicht einmal gern fahren, stellt Matt Frazier seine Methoden und Informationen auf eine ausgesprochen zugängliche Weise dar, die ihre Leser mitreißt und ihnen das Gefühl vermittelt, es auch schaffen zu können.
— Brendan Brazier, Ironman und Autor von "Vegan in Topform"